{read online books} Kleopatra und der Mantel der MachtAutor Maria Regina Kaiser – Bilb-weil.de

Kleopatra War Die M Chtigste Frau Der Antike Sie Setzte Sich Gegen Die Weltmacht Rom Durch Und Machte Deren Herrscher Zu Ihren Geliebten Maria Regina Kaiser Betrachtet Die Letzte Pharaonin Mit Den Augen Der Perlenstickerin Syris, Die Als Sklavin Jahre Lang An Die Herrscherin Gebunden Ist Auf Diese Weise Entsteht Das Beeindruckende Portr T Einer Hochbegabten Und Vielseitig Gebildeten Frau, Die Von Ihrem Volk Verehrt Und Sogar Verg Ttert Wurde Eine Mitrei Ende Geschichte Mit Vielen Sachkapiteln Und Ausf Hrlichem Glossarteil


5 thoughts on “Kleopatra und der Mantel der Macht

  1. R.G- R.G- says:

    F rchterliches Buch, hab s gelesen und entsorgt, mir fehlt der intellektuelle Zugang was soll ich hinzuf gen , bin ungebildet und eine Banause , was soll das, mit dem Hinzuf gen


  2. Hans-Jürgen Hans-Jürgen says:

    Mit gro er historischer Ernsthaftigkeit, ohne zu sch nen oder zu gl tten, erz hlt Frau Kaiser von den dramatischen Ereignissen im Leben der gyptischen K nigin Die Idee, aus der Perspektive einer anderen Person zu erz hlen, ist nicht neu, schafft aber auch hier Gelegenheit f r pr zises erz hlerisches Timing, das in der sorglichen Abw gung von N he und Distanz Spannung schafft und f r h chsten Lesegenuss sorgt Unbedingt empfehlenswert.


  3. Soe Soe says:

    Aus Sicht einer Sklavin wird hier eine spannende Geschichte erz hlt, die durch kurze, informative Sachkapitel erg nzt wird Auch f r Erwachsene durchaus lesenswert.


  4. noita06 noita06 says:

    ich vergebe 4,5 SterneInhalt Buchbeschreibung Kleopatra ist die m chtigste Frauengestalt der Antike Sie setzte sich gegen die Weltmacht Rom durch und machte deren Herrscher zu ihren Geliebten Maria Regina Kaiser betrachtet die letzte Pharaonin mit den Augen einer Perlenstickerin und entwirft das beeindruckende Portr t einer hochbegabten und gebildeten Frau, die von ihrem Volk geliebt, verehrt und verg ttert wurde.Ich finde die Erz hlung die Frau Maria Regina Kaiser geschrieben hat, ber Syris die Perlenstickerin, pa t sehr gut in diese Zeit Jeder hat sich sicherlich schon einmal versucht zur ckzuversetzen in geschichtliche Epochen, ob einem dies allerdings so gut gelingt wie Frau Kaiser, wage ich zu bezweifeln.Syris eine fiktive Figur aus der Feder der Autorin F r mich wurde sie jedoch lebendig und ich h tte sogar gern noch mehr im Detail erfahren Zum Bsp was es mit diesem Demon auf sich hatte und f r Wen er denn alles gearbeitet hat im Hintergrund Ich pers nlich hatte den Eindruck, dass diese Person ein doppeltes Spiel gespielt hat Wie zu dieser Zeit wahrscheinlich viele andere ebenso Bei der Geschichte der Perlenstickerin Syris w re auch sehr interessant gewesen noch mehr von der Kindheit zu erfahren und vor allem wie es nach Ihrer Entlassung in die Freiheit weiterging zwischen Ihr und Philotas.Wie lange haben beide noch gelebt Wie sah Ihr Leben aus bzw wohin sind sie danach gegangen Kleopatras Leben, was in diesem Buch kurz mit umrissen wird und die Geschichte um gypten und das r mische Reich wurden exakt mit Zahlen belegt aufgrund von Aufzeichnungen und Forschungen Leider kann ja niemals genau gekl rt werden, ob wir in der heutigen Zeit mit unseren Thesen und Ansichten richtig liegen Es ist immer ein zusammensetzen wie bei Puzzleteilen, in der Hoffnung ein Gesamtbild zu erhalten.Ich pers nlich finde die Erl uterungen am unteren Ende der Seiten sehr hilfreich auch wenn ich diese nicht sofort gelesen habe sondern erst wenn ich am Seitenende angekommen bin Mich st rt es meine Lekt re f r Erkl rungen dazwischen zu unterbrechen.Viele wissenswerte Informationen findet man zwischen den einzelnen Erz hlungen.Dieses Buch, kann auch im Schulbereich sehr hilfreich sein durch die Menge an Fakten, Daten und Zahlen Am Ende des Buches findet man noch ein Glossar und eine Zeittafel zu Kleopatras Leben.Fazit Ich kann dieses Buch Personen empfehlen, die sich f r das Leben und Wirken von Kleopatra interessieren ebenso wie f r die Geschichte gyptens und Roms zu Zeiten v.Chr. Vorstellen k nnte ich mir sogar, dass es eine Hilfe im Geschichtsunterricht sein kann wenn es um diese Zeitepoche geht.by Lesesumm auf LB


  5. Jarmila Kesseler Jarmila Kesseler says:

    Inhalt Kleopatra ist die m chtigste Frauengestalt der Antike Sie setzte sich gegen die Weltmacht Rom durch und machte deren Herrscher zu ihren Geliebten Maria Regina Kaiser betrachtet die letzte Pharaonin mit den Augen einer Perlenstickerin und entwirft das beeindruckende Portr t einer hochbegabten und gebildeten Frau, die von ihrem Volk geliebt, verehrt und verg ttert wurde Leseeindr cke Dieses sehr lehrreiche und Wissen vermittelnde Kinder , Jugend und Erwachsenenbuch habe ich gemeinsam mit meinem knapp 11 j hrigen Sohn gelesen, der sich f r alles interessiert, was geschichtlich ist Einerseits liebt er lehrreiche Geschichten, wenn sie dazu aber noch soviel faktisches Wissen enthalten, wie diese Handlung hier, dann saugt er wissbegierig alles auf Das Buch ist so aufgemacht, dass es einerseits eine komplette lesenswerte Geschichte ber die damalige Zeit berichtet Neben dieser Rahmenhandlung andererseits finden wir in K stchen Hintergrundinformationen ber Sklaven, Alexandria und eine Karte ber das R mische Reich zur Zeit Kleopatras und viele weitere Sachkapitel, die sich immer mit den Kapiteln der Geschichte abwechseln Dementsprechend ist auch das Inhaltsverzeichnis hinten im Buch eingeteilt in Inhalt erz hlende Kapitel 13 Inhalt Sachkapitel 14 sowie Glossar und ZeitleisteInsgesamt 150 Seiten vollgepackt mit Wissen und Unterhaltung Uns gef llt auch, dass die Perlenstickerin Syris eine der Protagonisten in dieser Geschichte ist aus der Ego Perspektive berichtet.Syris, die 12 j hrige Sklavin, hat es meinem Sohn angetan Er fand es so traurig, dass sie Waise ist und dann eben noch Sklavin.Doch dann kommt sie an den Hof des k niglichen Palastes und ihr Leben ndert sich.Die Fu noten, die am unteren Ende der Buchseite Begriffe erkl ren, finde ich sehr hilfreich, da mein Sohn aber bereits Latein in der Schule hat, kannte er die meisten Begriffe aber schon und war ganz stolz darauf.Die Skizzen finden wir kindgerecht, aber dennoch realistisch im Bezug auf die Antike Gerade der Wechsel zwischen der interessanten Geschichte und den Fakten finden wir sehr lehr und abwechslungsreich Auch die Fotos, also nicht nur die Skizzen, sind sehr aufschlussreich und geschichtlich interessant DieWir haben diese Buchserie schon des fteren in der Hand gehabt, bei Museumsbesuchen, wo sie in den Museums Shops ausliegen, aber nun sind wir ganz verr ckt nach so viel kindgerechtem Wissen gepaart mit Unterhaltung.Das Cover ist in einer interessanten Farbnuance gew hlt, verleitet zum genauen Hinsehen und entdecken, was sich den alles auf unter Kleopatras Mantel befindet esposa1969