[Kostenlos ePUB] Ramses II. und die Tauben des FriedensAutor Maria Regina Kaiser – Bilb-weil.de

Das Buch habe ich f r meine 11 j hrige Tochter erworben, die sich f r Geschichte interessiert Die erz hlten Geschichten sind ansprechend, die Sachtexte f r unser Empfinden noch schwer zu erfassen und berladen und wirken damit eher st rend, um der Erz hlung folgen zu k nnen. .so lautet der Thronname des wohl bekanntesten Pharaos.Nach Alexander der Groe und die Grenzen der Welt 2006 ist Ramses II und die Tauben des Friedens der zweite Band in der Reihe Arena Bibliothek des Wissens , fr den sich die in Altertumsgeschichte promovierte Buchautorin Maria Regina Kaiser verantwortlich zeichnet Die originellen Zeichnungen stammen erneut vom freiberuflichen Illustrator Klaus Puth.Um den jugendlichen Leser auf amsante und fesselnde Art in das historische Thema und an seine Hauptfigur heranzufhren, bedient sich Maria Regina Kaiser nicht etwa eines gyptischen Protagonisten, sondern zweier fiktiver Gesandten des hethischen Groknigs Dies sind Tili Teschub und der rothaarige Schreiber Schubili, den die Autorin in sieben Kapiteln ber seine Erlebnisse am Hof des Pharaos berichten lsst Jedes Kapitel ist einer Taube und einer bestimmten Erfahrung gewidmet Darberhinaus gibt es zu Beginn einen Bericht Schubilis ber die Schlacht von Kadesch und sein abschlieendes Schluswort fr die Nachgeborenen.Gegenber Alexander gibt es diesmal nur wenige Fussnoten in den Erzhlkapiteln , was jedoch durch die eingeschobenen, informationsreichen Sachkapitel mehr als ausgeglichen wird Die Sachkapitel sind mit einer Vielzahl beeindruckender Schwarz Weiss Fotos, wie z B der Mumie Ramses II Seite 99 , des Ramsseums S 107 oder dem Friedensvertrag zwischen dem Pharao und dem Hethtiterknig S 113 ausgestattet Hier erfhrt der Leser auch, dass Ramses II in der Schlacht von Kadesch beinahe gefangen genommen wurde und wie die Heere gyptens und der Hethiter auagestattet und zusammengesetzt waren Die Knigsresidenz Piramesse wird vorgestellt und wie man zur Zeit Ramases II wohnte, a, sich kleidete oder vergngte Dazu erhlt der Leser interessante Einblicke in den Alltag des Pharaos, Knigs und Gtterfeste, sowie die Familie des gyptischen Gottknigs Neben der Naturalienwirtschaft des Zweistromlandes bilden Mumien und Totenkult, Bauten fr die Ewigkeit, der Friedensvertrag, Heilige Katzen und der Tierkult und die Ramessiden jeweils das Thema fr die Sachkapitel.timediver hat sich im Zusammenhang mit zwei gyptenreisen, einer Reise nach Hattuscha, der einstigen Hauptstadt der Hethiter und dem Besuch des British Museum in London, des Louvre in Paris und des Berliner Pergamon Museums eingehend mit der Thematik befasst und schtzt Ramses II und die Tauben des Friedens als ein uerst faktenreiches und didaktisch gelungenes, pdagogisch wertvolles Buch, dass zu seinem Abschluss noch ein Glossar und eine Zeittafel zu bieten hat Die ausgewogene Mischung aus historischem Jugend Roman und Sachbuch ist daher besonders gut geeignet, nicht nur Teenager zur Freizeitbeschftigung Lesen hinfhren und fr Geschichte zu interessieren.5 sterne fr einen spannenden und amsanten ersten Tauchgang in die Welt des baubesessenen, militrisch eher weniger erfolgreichen Pharaos. .so lautet der Thronname des wohl bekanntesten Pharaos.Nach Alexander der Gro e und die Grenzen der Welt 2006 ist Ramses II und die Tauben des Friedens der zweite Band in der Reihe Arena Bibliothek des Wissens , f r den sich die in Altertumsgeschichte promovierte Buchautorin Maria Regina Kaiser verantwortlich zeichnet Die originellen Zeichnungen stammen erneut vom freiberuflichen Illustrator Klaus Puth.Um den jugendlichen Leser auf am sante und fesselnde Art in das historische Thema und an seine Hauptfigur heranzuf hren, bedient sich Maria Regina Kaiser nicht etwa eines gyptischen Protagonisten, sondern zweier fiktiver Gesandten des hethischen Gro k nigs Dies sind Tili Teschub und der rothaarige Schreiber Schubili, den die Autorin in sieben Kapiteln ber seine Erlebnisse am Hof des Pharaos berichten l sst Jedes Kapitel ist einer Taube und einer bestimmten Erfahrung gewidmet Dar berhinaus gibt es zu Beginn einen Bericht Schubilis ber die Schlacht von Kadesch und sein abschlie endes Schluswort f r die Nachgeborenen.Gegen ber Alexander gibt es diesmal nur wenige Fussnoten in den Erz hlkapiteln , was jedoch durch die eingeschobenen, informationsreichen Sachkapitel mehr als ausgeglichen wird Die Sachkapitel sind mit einer Vielzahl beeindruckender Schwarz Weiss Fotos, wie z B der Mumie Ramses II Seite 99 , des Ramsseums S 107 oder dem Friedensvertrag zwischen dem Pharao und dem Hethtiterk nig S 113 ausgestattet Hier erf hrt der Leser auch, dass Ramses II in der Schlacht von Kadesch beinahe gefangen genommen wurde und wie die Heere gyptens und der Hethiter auagestattet und zusammengesetzt waren Die K nigsresidenz Piramesse wird vorgestellt und wie man zur Zeit Ramases II wohnte, a , sich kleidete oder vergn gte Dazu erh lt der Leser interessante Einblicke in den Alltag des Pharaos, K nigs und G tterfeste, sowie die Familie des gyptischen Gottk nigs Neben der Naturalienwirtschaft des Zweistromlandes bilden Mumien und Totenkult, Bauten f r die Ewigkeit, der Friedensvertrag, Heilige Katzen und der Tierkult und die Ramessiden jeweils das Thema f r die Sachkapitel.timediver hat sich im Zusammenhang mit zwei gyptenreisen, einer Reise nach Hattuscha, der einstigen Hauptstadt der Hethiter und dem Besuch des British Museum in London, des Louvre in Paris und des Berliner Pergamon Museums eingehend mit der Thematik befasst und sch tzt Ramses II und die Tauben des Friedens als ein u erst faktenreiches und didaktisch gelungenes, p dagogisch wertvolles Buch, dass zu seinem Abschluss noch ein Glossar und eine Zeittafel zu bieten hat Die ausgewogene Mischung aus historischem Jugend Roman und Sachbuch ist daher besonders gut geeignet, nicht nur Teenager zur Freizeitbesch ftigung Lesen hinf hren und f r Geschichte zu interessieren.5 sterne f r einen spannenden und am santen ersten Tauchgang in die Welt des baubesessenen, milit risch eher weniger erfolgreichen Pharaos. Ramses II Ging Als Pharao Der Rekorde In Die Geschichte Ein Kein Anderer Regierte L Nger, Lie Pr Chtigere Denkm Ler Erbauen Und Niemand Wurde Von Seinem Volk Verehrt Wie Er Frieden Und Wohlstand Kennzeichnen Seine Regierungszeit Maria Regina Kaiser Schildert Das Gypten Der Dynastie Aus Der Sicht Zweier Hethitischer Schreiber, Die Einen Friedensvertrag Mit Dem M Chtigen Pharao Erwirken Sollen Sachteile Nach Jedem Kapitel Informieren Zuverl Ssig Ber Politik, Kultur Und Das Leben Der Menschen Im Alten Gypten