download eBook Sprichst du Schokolade? – Bilb-weil.de

Sprichst Du Schokolade Ist Ein Humorvoll Erz Hltes Kinderbuch Ber Zugeh Rigkeit, Heimat Und Identit T Und Ber Eine Wahre Freundschaft, Die Alle Barrieren Berwindet Dabei Werden Die Themen Migration, Flucht Und Integration Einf Hlsam, Mit Leichtigkeit Und Viel W Rme Behandelt Ich Wusste, Dass Wir Freundinnen Werden W Rden, Auch Wenn Keine Von Uns Ein Wort Von Dem Verstand, Was Die Andere Sagte Keine Ahnung, Woher Ich Das Wusste Nadima Ist Neu An Josies Schule Endlich Bekommt Josie Eine Banknachbarin Einziges Problem Das Kurdische Fl Chtlingsm Dchen Nadima Spricht Noch Kein Wort Englisch, Denn Sie Hat Erst K Rzlich Mit Ihrer Familie Die Heimat In Syrien Verlassen M Ssen Die Selbstbewusste Josie Wei Sich Schnell Zu Helfen Sie Bietet Nadima Einfach Schokolade An Nadima Teilt Daf R Mit Josie Ihre Syrischen S Igkeiten Bald Sind Die M Dchen Beste Freundinnen, Die Sich Auch Ohne Worte Perfekt Verstehen Wer Braucht Schon Worte, Wenn Man Sich Emoji Nachrichten Schreiben Und Dabei Gemeinsamkeiten Entdecken Kann Ihre Freundschaft Wird Allerdings Bald Auf Die Probe Gestellt Ein Warmherziges Kinderbuch Ber Eine Freundschaft, Die Alle Grenzen Berwindet Ein Witziges Und R Hrendes Leseerlebnis Ber Integration, Zugeh Rigkeit Und Identit T Ideal F R M Dchen Ab Jahren Extra Motivation Zu Diesem Buch Gibt Ein Quiz Bei Antolin


2 thoughts on “Sprichst du Schokolade?

  1. stefroh stefroh says:

    Die Geschichte spielt in England.Die Siebtkl sslerin Josie Josefine hat es nicht leicht Sie lebt mit ihrer Mutter und drei lteren Br dern zusammen, ohne Vater.Ihre beste Freundin Lily ist mit der Dramaqueen Kara befreundet, auf die Josie sehr eifers chtig ist Immer wieder gibt es Zickenkrieg.Josie hat Legasthenie und versucht dies bestm glich zu berspielen.Nicht nur deswegen eckt sie oft bei ihren Lehrkr ften an und landet dann im Direktorat, muss nachsitzen und die Mutter bekommt einen Brief Josie ist oftmals stolz auf ihre brillianten Ideen bis sie mal wieder rger deswegen bekommt Sie gilt als vorlaut, aufm pfig, impulsiv und uneinsichtig.Eine neue Sch lerin kommt in die Klasse Nadima, ein kurdisches M dchen aus Syrien Trotz Sprachbarrieren und anderen Problemen freundet sich Josie mit Nadima an.Leider erfahren junge Leser in diesem Buch sehr wenig ber Nadimas syrische Heimat nur dass dort Krieg herrscht, aber nicht mal WARUM Nadima tr gt ein Kopftuch, verh lt sich ansonsten aber ganz und gar un syrisch Sie findet Hunde s statt haram unrein , sie nimmt sofort Essen an, als es ihr angeboten wird, usw.Die Autorin hat viele Gelegenheiten, kleine Infos ber Syrien einzustreuen, ungenutzt verstreichen lassen Zum Beispiel, als die Sch lerinnen Familienstammb ume zeichnen sollen In Syrien steht oft nicht das tats chliche Geburtsdatum in der Geburtsurkunde, sondern das Datum, an dem die Eltern ein Baby registrieren lassen Wenn Syrer heiraten, beh lt die Frau ihren Familiennamen usw usw.Leser k nnen nur Emotionen mit oder nachf hlen, erfahren aber nichts Neues.Bessere Jugendb cher ber jugendliche syrische Fl chtlinge Gefl chtet von Abdullah Al Sayed Es war einmal Aleppo von Jennifer Benkau


  2. Svanvithe Svanvithe says:

    Nadima ist neu an Josephines Schule und in ihrer 7 Klasse, und sie spricht sehr wenig Englisch Doch Josie w re nicht sie selbst, wenn sie sich davon abschrecken lie e Deshalb geht sie in der ihr eigenen unkomplizierten Art auf Nadima zu und reicht ihr die Hand zur Freundschaft, einfach, indem sie ihre Schokolade mit ihr teilt Da standen wir und futterten die S igkeiten, die wir uns gegenseitig geschenkt hatten, und in diesem Moment wusste ich, dass wir Freundinnen werden w rden, auch wenn keine von uns ein Wort von dem verstand, was die andere sagte Seite 25 Es dauert nicht lange, bis die beiden M dchen einen Weg finden, miteinander zu kommunizieren, n mlich durch Textnachrichten mittels Emojis Und dabei stellen sie viele Gemeinsamkeiten wie die Liebe zu Musik, Filmen, Pizza, Kuchen und nat rlich Schokolade fest.F r Josie ist Nadima die Gelegenheit, eine neue Freundin zu haben, hat sich doch ihre vermeintlich einstige beste Freundin Lily der allseits beliebten Kara, die Josie allerdings nicht mag, zugewandt Zwischen Nadima und Josie entsteht eine besondere Verbindung, die am Anfang gut funktioniert Dann wird sie indes einigen Bew hrungsproben ausgesetzt, als Nadimas Vergangenheit offenbart wird Das Verhalten von Josie, gepr gt von fehlgeleiteten Bem hungen, Nadima zu helfen, und Missverst ndnisse belasten ihre Freundschaft, und Josie muss mit den Konsequenzen k mpfen Sprichst du Schokolade von Cas Lester ist eine ungew hnliche Geschichte ber Freundschaft, die sich auf unerwartete Weise entwickelt und es schafft, die H hen und Tiefen einer Kameradschaft zwischen Teenagern mit Sensibilit t und Einf hlsamkeit einzufangen.Die Autorin trifft den Ton ihrer Protagonisten, und ihre mit sanftem Humor versehene Art zu schreiben zeugt von einem vorhandenen Verst ndnis vor allem f r M dchen dieses Alters und ihren Umgang miteinander Ihre Bef rchtungen, nicht dazu zu geh ren Entscheidungen zu treffen, die sich im Nachhinein als schwierig herausstellen Dinge zu tun, die schief gehen Sich manchmal wie ein Elefant im Porzellanladen zu benehmen, obwohl nur das Beste gewollt ist Die Welt verstehen und begreifen zu lernen Gef hle in die richtigen Bahnen zu lenken.Cas Lester l sst ihre Heldin Josephine selbst erz hlen Josie ist ein sympathisches, M dchen, mit der sich junge Leserinnen gut identifizieren k nnen Manchmal etwas temperamentvoll und ungest m, verf gt sie ber einen ausgepr gten Sinn f r moralische Gerechtigkeit, ger t aber des fteren in der Schule in Schwierigkeiten Damit verbirgt sie vor allem eine Unsicherheit Josie ist n mlich gr sslich legasthenisch und k mpft mit den hiermit verbundenen Problemen Peinlichkeiten in ihren Augen.Nadimas Charakter ist von einnehmender Art, jedermann d rfte sie schnell in Herz schlie en Ansonsten unterscheidet sie sich in ihrem Verhalten nicht von Gleichaltrigen.Und doch ist etwas anders, und es ist ihr Schicksal innerhalb der Geschichte ber Freundschaft und Identit t, das dieser eine gr ere Tiefe und Wirkung verleiht Denn Nadima und ihre Familie kommen aus Syrien, und der Autorin gelingt es mit kraftvollen und bewegenden Worten der Thematik eine Brisanz zu verleihen, ohne den jugendlichen Leser zu verschrecken Dabei vermeidet sie es nicht, von der Grausamkeit und der Angst zu erz hlen, was realistisch und ehrlich wirkt, bleibt aber auf dem Niveau ihrer Leserschaft Und w hrend Josephine und ihre Mitsch ler und Freundinnen sich vor Augen f hren und erkennen, was Flucht und Verlassen der alten und Ankommen und Integration in der neuen Heimat bedeuten, k nnen auch wir dies, ob nun jugendlicher und erwachsener Leser.Cas Lester erz hlt eine Geschichte ber die Freundschaft, die trotz aller Unterschiede in der Herkunft, Kultur oder Glauben voller Herzlichkeit und Hoffnung und damit u erst werthaltig ist.